Man hat mich gefragt, wo Silvester hier ist… das habe ich in
den Blog “Keine Gewalt gegen Polizisten” ausgelagert. Die
Einzelheiten sind hier, hier, hier und hier nachzulesen.

Nun aber zu den jünsten Zufallsfunden, die sich auf 18 verletzte Polizeibeamte in Deutschland summieren. Aus Österreich und Schweiz liegen mit keine Informationen über verletzte Polizeibeamte vor.

Berlin, 09.01.2011
Gunter Gabriel fuhr betrunken Auto, beleidigte einen Polizisten als “Fettsack”
und Schuld an allem sind die anderen…
http://unterhaltung.t-online.de/gunter-gabriel-beschimpft-polizist-als-fettsack-/id_43969518/index

Senftenberg
(Brandenburg), 09.01.2011

Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt wurden ein Notarzt angegriffen und Polizisten
beleidigt.
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11984463/63579/Senftenberg-Randale-und-Angriff-auf-Notarzt.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+MaerkischeAllgemeineZeitung-Polizei+%28M%C3%A4rkische+Allgemeine+Zeitung+-+Polizei%29

Reinheim (Hessen), 10.01.2011
Ein angetrunkener Fahrer (wahrscheinlich auch unter BTM-Einfluss) ignorierte
Anhaltezeichen und lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei, die er
erwartungsgemäß verlor. Damit brachte er die Polizisten zumindest in Gefahr
(halsbrecherisches Fahren und so…).
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1746523/polizeipraesidium_suedhessen

Heilbronn
(Baden-Württemberg), 07.01.2011

Ein Jugendlicher, der mutmaßlich Sachbeschädigungen begangen hatte, beleidigte
die hinzugerufenen Polizeibeamten auf das Übelste. Er verweigerte, seine Personalien
anzugeben mit den sattsam bekannten Worten: “Was willst du, Alter, ich hab
nichts gemacht.” Ebenfalls konfrontierte er sie mit Widerstand.
http://www.polizei-heilbronn.de/PDHeilbronn/Presse/Pressemitteilungen/Pressemitteilung%20vom%2010.01.2011.pdf

Hamburg, 08.01.2011
Am Bahnhof Altona erteilte eine Streife der Bundespolizei einer größeren Gruppe
Obdachloser (15 – 20 Personen) einen Platzverweis, da diese zuvor Fahrgäste der
Bahn belästigt hatten. Diesem leisteten alle bis auf zwei Männer Folge. Diese
beiden Männer attackierten die beiden Polizeibeamten mit Faustschlägen,
woraufhin die ganze Gruppe zurückkam und auf die Polizisten mit losging. Sie
wurden beleidigt und einer von ihnen mit Bier überschüttet. Die Situation
konnte nur mit Verstärkung unter Kontrolle gebracht werden.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/70254/1745408/bundespolizeiinspektion_hamburg

Aschaffenburg
(Bayern), 01.01.2011 abends

Ein Mann, der Unfallflucht begangen hatte, dessen Kennzeichen aber von Zeugen
an die Polizei übermittelt worden war, wurde sofort gegen die Polizeibeamten,
die bei ihm klingelten, aggressiv und beleidigte sie. Weiters bedrohte er sie
mit einem Holzstock.
http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/129381

Sonthofen (Bayern),
11.01.2011

Ein Mann, der in einer Kneipe herumpöbelte leistete so aggressiven Widerstand
gegen die zur Hilfe gerufene Polizei, dass er mit vier Polizeibeamten gebändigt
werden musste. Er beleidigte diese auf das Übelste.
http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/129601

Köln (NRW), 10.01.2011
Bei der Festnahme eines polizeibekannten und gesuchten Schlägers, der im
Oktober einen Rentner am Chlodwigplatz attackiert hatte, wurde die Polizei (mindestens
zwei Streifenbesatzungen) durch den Schläger mit massivem Widerstand
konfrontiert. Zudem beleidigte er die Polizeibeamten als “Idioten”
und “Mörder”.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12415/1746267/polizei_koeln

Ratingen (NRW),
11.01.2011

Anlässlich einer Alkoholkontrolle beleidigte der Alkoholisierte die
Polizeibeamten auf übelste Art und Weise und konfrontierte sie mit aktivem
Widerstand.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43777/1747042/polizei_mettmann

Ahrensburg
(Schleswig-Holstein), 08.01.2011

Ein Mann, der uneingeladen auf einer Party erschien, um Alkohol zu schnorren
(den er sogar bekam), randalierte später und ging einen Gast um Geld an. Er
drohte, in abzustechen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten (drei Streifen) bedrohte
er mit einem Baseballschläger, den er erst nach Abgabe eines Warnschusses
fallen ließ. Er schlug bei seiner anschließenden Festnahme heftig um sich. Im
Streifenwagen versuchte er trotz Handschließen, die Polizeibeamten mit
Kopfstößen zu verletzen und beleidigte sie auf das Übelste.
http://www.ln-online.de/artikel/2912658/Ahrenburger_bedroht_Polizisten_mit_Baseballschl%E4ger.htm?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Bergisch-Gladbach
(NRW), 07.01.2011

Ein Mann verursachte alkoholisiert einen Unfall, schlug danach seine Frau und
verhielt sich sehr aggressiv gegenüber der eintreffenden Polizei. Er schlug
nach einer Polizeibeamtin, anschließend beleidigte er die Polizeibeamten auf
das Übelste.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/62459/1745791/polizei_rheinisch_bergischer_kreis/rss

Ense-Bremen (NRW),
09.01.2011

Eine junge Frau, die als Sozia betrunken vom Roller kippte, begann im
Krankenhaus zu randalieren und die anwesenden Polizeibeamten zu schlagen,
kratzen, beißen und auf das Übelste zu beleidigen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65855/1745881/kreispolizeibehoerde_soest/api

Frankfurt / Main
(Hessen), 09.01.2011

Ein Alkoholisierter verpasste seine S-Bahn und fand in einer zufällig
vorbeikommenden Streife der Bundespolizei einen passenden Schuldigen. Er beschimpfte
die Beamten auf das Übelste und begann schließlich, nach ihnen zu schlagen und
zu treten.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/63987/1745843/bundespolizeiinspektion_frankfurt_main/twitter

Gelsenkirchen (NRW),
08.01.2011

Polizeibeamten wurden bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt mit Widerstand
konfrontiert.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/51056/1745278/polizei_gelsenkirchen/rss

Cloppenburg
(Niedersachsen), 08.01.2011

Ein Mann war in die Wohnung einer Frau eingedrungen, randalierte und schlug ihr
mit der Faust ins Gesicht. Die zu Hilfe kommenden Polizeibeamten griff er an.
Eine Polizeibeamtin verletzte er mit einer “Kopfnuss”. Der Titel des
Artikels “Betrunkener versetzt Frau Faustschläge ins Gesicht” ist
auch mal wieder Gewalt gegen Polizisten. Die verletzte Polizistin ist nicht so
wichtig?
http://www.nwzonline.de/Region/Artikel/2514794/Cloppenburg++Betrunkener+versetzt+Frau+Faustschl%E4ge+ins+Gesicht.html

Duisburg (NRW), 10.01.2011
Ein Randalierer konfrontierte die hinzugerufenen Polizeibeamten mit Widerstand
und verletzte einen von ihnen leicht.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/50510/1746394/polizei_duisburg

Berlin, 07.01.2011
Ein auf einem Spielplatz randalierender betrunkener Jugendlicher ging sofort
auf die herbeikommenden Polizeibeamten los. Einem Polizisten zerriss er das
Uhrenarmband, eine Polizisten verletzte er am Auge, so dass sie sich in ambulante
Behandlung begeben musste.
http://www.berlin.de/aktuelles/berlin/1596787-958092-jugendlicherschl%C3%A4gtpolizistininsgesicht.html

Solingen (NRW),
10.01.2011

Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt wurden die helfdenen Polizeibeamten zu
guter Letzt von beiden angegriffen. Ein Polizeibeamter leicht verletzt.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11811/1746208/polizei_wuppertal

Braunschweig
(Niedersachsen), 10.01.2011

Bei einem Einsatz wegen häuslicher Gewalt beleidigte der schlagende Mann zuerst
die eingesetzten Polizeibeamten und schlug dann einem von ihnen mit der Faust
ins Gesicht. Der Polizist wurde leicht verletzt.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11554/1746375/polizei_braunschweig

Duisburg (NRW), 10.01.2011
Ein junger Mann flüchtete vor einer Personenkontrolle. Als er gestellt wurde,
konfrontierte er die Beamten mit erheblichem Widerstand. Ein Polizeibeamter
leicht verletzt.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/50510/1746399/polizei_duisburg

Dortmund (NRW),
11.01.2011

Bei einer Verkehrskontrolle fuhr ein alkoholisierter Autofahrer auf einen
Polizisten trotz deutlicher Anhaltesignale mit überhöhter Geschwindigkeit zu.
Zwar konnte sich der Polizist durch einen Sprung zur Seite retten, wurde jedoch
durch den Außenspiegel an der Hand verletzt.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4971/1746885/polizei_dortmund/rss?utm_source=twitterfeed&utm_medium=BlaulichtDO

Mainz (RLP),
08.01.2011

Am Fort Malakoff hatte ein Mann randaliert. Die eintreffenden Polizeibeamten
beleidigte er und wurde ausfallend. Auf der Wache randalierte er weiter, stieß
trotz Handschließen mit dem Kopf nach den Polizeibeamten. Zwei Polizeibeamten
dabei verletzt, einer davon beim Gerangel ins Bein gebissen.
http://www.mittelrhein-tageblatt.de/allgemein/mainz-renitenter-betrunkener-zwei-verletzte-polizeibeamte/
http://www.mainzer-rhein-zeitung.de/mainz_artikel,-Betrunkener-beisst-Polizisten-ins-Bein-_arid,187679.html

Essen (NRW),
08.01.2011

Ein verwirrter Mann, der nackt auf der Straße randalierte und einen Autofahrer
zu einer Vollbremsung zwang, verletzte einen Polizisten und eine Polizistin.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11562/1745333/polizei_essen

Birkenfeld (RLP),
09.01.2011

Nach einer Schlägerei in einer Gaststätte erhielten die Schläger einen
Platzverweis, dem sie auf zunächst Folge leisteten. Später jedoch versuchten
sie gewaltsam in die Gaststätte einzudringen. Die hinzugerufenen Polizisten
wurden mit massiven Schlägen angegriffen. Mit Verstärkung wurden letztlich
sieben Leute festgenommen. Insgesamt drei Polizisten wurden bei diesem Einsatz
verletzt.
http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/10a/10a70d73-c9a2-b001-be59-2680a525fe06&_ic_uCon=1c330b44-f985-5d21-c5ec-3f110b42f27b&page=1&pagesize=10&press=true.htm

Nürtingen (Baden-Württemberg),
11.01.2011

Eine Frau verletzte insgesamt vier Polizeibeamten, weil ihr das Sorgerecht für
ihre Kinder entzogen werden sollte.
http://www.stuttgart-journal.de/tp2/pool/news/sj/2011/01/12/a/nuertingen-sorgerecht-entzogen-frau-verletzt-vier-polizisten/

Österreich:

Salzburg, 09.01.2011
Ein 27-jähriger Frühpensionist randalierte an der Tür seiner Nachbarin. Als die
von ihr zu Hilfe gerufene Polizei hinzukam, ging er auf die Polizisten los.
http://www.salzburg24.at/27-jaehriger-geht-auf-polizisten-los/news-20110110-03594381