Deutschland: mindestens 44 verletzte Polizeibeamte
Schweiz: mir liegen keine Meldungen über verletzte Polizeibeamte vor
Österreich: mindestens 3 verletzte Polizeibeamte

Ingesamt 40
Polizeibeamten bei einer Demo verletzt – Berlin, 29.01.2011

Im Rahmen einer Demonstration wegen einer Hausräumung kam es zu einer
Eskalation der Gewalt. Polizeibeamten wurden mit Pflastersteinen und so
genannten “Polenböllern” beworfen. Anderer Polizisten wurden mit
einem Laserpointer geblendet. Insgesamt wurden mindestens zwei Polizisten sowie
ein Journalist schwer verletzt. 38 Polizisten zogen sich leichtere Verletzungen
zu.
Quelle:
http://www.welt.de/politik/deutschland/article12383405/Linksextreme-verletzen-etliche-Menschen-in-Berlin.html
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/steine-boeller-farbbeutel-gewaltausbruch-in-friedrichshain/3785564.html
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/40-polizisten-bei-krawallen-verletzt/3785564.html

Eine Polizistin bei
Schusswechsel lebensgefährlich verletzt – Köln (NRW), 28.01.2011

Bei einem Einsatz wegen Ruhestörung kam es zu einem Schusswechsel, in dessen
Verlauf eine Polizistin und ein 55-jähriger lebensgefährlich verletzt wurden.
Beide sind mittlerweile außer Lebensgefahr.
Quelle:
http://www.polizei-nrw.de/presseportal/behoerden/koeln/article/meldung-110128-110551-51-1113.html

69-jähriger verletzt
zwei Polizisten – Essen (NRW), Datum unklar, veröffentlicht 30.01.2011

Bei einer Verfolgungsjagd quer durch Essen verletzte ein Mann u.a. zwei
Polizisten.
Quelle:
http://www.shortnews.de/id/874293/Essen-Mann-liefert-sich-Verfolgungsjagd-mit-der-Polizei

70-jähriger fährt
Polizisten an – Essen (NRW), 29.01.2011

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle missachtete ein 70-jähriger die
Anhaltezeichen eines Polizisten. Der wurde von dem Fahrzeug erfasst, zum Glück
jedoch nur leicht verletzt.
Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11562/1757119/polizei_essen

Alkoholisierter
Autofahrer rast auf Polizisten zu – Hannover (Niedersachsen), 27.01.2011

Ein alkoholisierter Autofahrer raste in Hannover auf einen Polizeikommissar zu,
der ihn anhalten wollte. Der Polizist konnte sich nur durch einen Sprung auf
die Seite retten.
Quelle:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Ost/Audi-Fahrer-rast-bei-Polizeikontrolle-auf-Polizisten-zu-und-fluechtet?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Mann attackiert bei
Kontrolle Polizeibeamte – Darmstadt (Hessen), 27.01.2011

Bei einer Personenkontrolle rastete der Kontrollierte total aus und griff die
Polizeibeamten an.
Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1756426/polizeipraesidium_suedhessen/twitter

Polizisten
angegriffen – Frankfurt (Oder), 28.01.2011

Polizisten bei einem Einsatz wegen Ruhestörung angegriffen.
Quelle:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12001828/63579/Frankfurt-Oder-Polizisten-angegriffen.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+MaerkischeAllgemeineZeitung-Polizei+%28M%C3%A4rkische+Allgemeine+Zeitung+-+Polizei%29

Zwei Streifenwagen
mit Insassen gerammt – Eberswalde (Brandenburg), 28.01.2011

Ein Mann wollte sich einer Verkehrskontrolle entziehen und flüchtete. Nach
einer Verfolgungsjagd verstellten ihm zwei Streifenwagen den Weg, die er voll
rammte.
Quelle:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12001938/63579/Eberswalde-Zwei-Polizeiautos-gerammt.html?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+MaerkischeAllgemeineZeitung-Polizei+%28M%C3%A4rkische+Allgemeine+Zeitung+-+Polizei%29

Demonstranten werfen
Flaschen und “Polenböller” auf Polizeibeamten – Berlin, 28.01.2011

Bei einer Demonstration wurden Polizeibeamte sowohl verbal aggressiv angegangen
als auch mit den in der Überschrift genannten Gegenständen beworfen. Verletzt
wurde niemand. Allerdings sei mir an dieser Stelle die Bemerkung erlaubt, dass
die Berliner Polizei offenbar sehr leidensfähig ist, wenn sie eine solche Demo
als “weitgehend friedlich” bezeichnet. Als ich noch jung war, war
eine Demo “weitgehend friedlich”, wenn es maximal Beleidigungen gab.
Quelle:
http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/328902/index.html

Betrunkener
Unfallfahrer greift Polizisten an – Bernburg (Sachsen-Anhalt), 28.01.2011

Bei einer Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch im Atem des
Fahrers fest. Als sie ihm eine Blutentnahme in Aussicht stellten, griff er sie
an.
Quelle:
http://www.lokalzeitung-bernburg.de/

Alkoholisierter tritt
Polizisten – Dettelbach (Bayern), 30.01.2011

Bei einem Einsatz wegen einer Schlägerei vor einer Disco wurden zwei
Polizeibeamten getreten und auf das Übelste beleidigt.
Quelle:
http://www.radiogong.com/index.php?id=126&singelid=19223&utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Alkoholisierter wirft
Wodkaflasche auf Bundespolizisten – Flensburg (Schleswig-Holstein), 26.01.2011

Die Bundespolizei wurde zu einem Einsatz gerufen, weil ein Mann Gäste im
Bahnhof belästigte. Dieser beleidigte die Bundespolizisten. Später auf der
Wache warf er eine Wodkaflasche nach einem von ihnen.
Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/50066/1755968/bundespolizeiinspektion_flensburg/twitter

Polizeifahrzeug mit
Steinen beworfen – Berlin, 29.01.2011

In Berlin-Mitte wurde ein Gruppenwagen einer Einsatzhundertschaft mit
Pflastersteinen beworfen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Quelle:
http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/328899/index.html

Streifenwagen mit
Mittelfinger beleidigt – Lörrach (Baden-Württemberg), 27.01.2011

Zwei junge Männer zeigten Polizeibeamten im Streifenwagen ihren Mittelfinger.
Diese stoppten den Bus und kontrollierten die beiden. Beide erhalten eine
Anzeige wegen Beleidigung und einer wegen unerlaubten Waffenbesitzes und
Kreditkartenbetrug.
Quelle:
http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/loerrach/Mittelfinger-fuer-Polizeibeamte-Streife-stoppt-Bus;art372612,4698447

Angetrunkene Frau
beleidigt Polizeibeamte – Radolfzell (Baden-Württemberg), 27.01.2011

Bei einem Einsatz wegen Ruhestörung wurden eine Polizistin und ein Polizist
dermaßen beleidigt, dass eine Anzeige folgte.
Quelle:
http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/radolfzell/Nach-Ruhestoerung-kommt-Beleidigung;art372455,4698589?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

Radfahrer fuhr gegen
Streifenwagen – Frechen (NRW)

Ein mutmaßlich unter BTM stehender Radfahrer ignorierte die Anhaltezeichen der
Polizisten, die ihn kontrollieren wollten. Er fuhr gegen den Außenspiegel des
Streifenwagens und verursachte einen geringen Sachschaden.
Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/10374/1754165/polizeipressestelle_rhein_erft_kreis/twitter

Schweiz:

Vermummte bewerfen
Polizisten mit Flaschen – Bern, 30.01.2011

Bei einem Einsatz wegen eines Verkehrsunfalls wurden Polizeibeamte von
Vermummten angegriffen und mit Flaschen beworfen. Die Unfallaufnahme wurde
unmöglich gemacht, die Patrouille musste sich zurückziehen. Ein weiteres
Einsatzfahrzeug der Polizei wurde mit Farbe beworfen.
Quelle:
http://www.bielertagblatt.ch/News/Region/196878

Österreich:

Randalierer verletzt
zwei Polizisten – Zell am See, 30.01.2011

Ein 24-jähriger randalierte in einer Kneipe in Kaprun. Er widersetze sich der
eintreffenden Polizei, so dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Auf der
Wache in Zell am See wurden ihm die Handfesseln abgenommen, woraufhin er sofort
weiter randalierte und zwei Polizeibeamten verletzte.
Quelle:
http://www.regionews.at/?set_ActivMenu=293&special=details&News_ID=16498

Polizist durch Schlag
ins Gesicht verletzt – Salzburg, 28.01.2011

Ein 18-jährigen, der zuvor einen Medizinstudenten brutal überfallen hatte, sollte
festgenommen werden. Er griff einen Polizisten an und verletzte ihn sowohl im
Gesicht als auch am Knie.
Quelle:
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/salzburg/Raeuber-18-schlaegt-Polizisten-ins-Gesicht/16267425?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+oe24-InlandAlle+%28oe24+-+Inland%29

16-jährige tritt
Polizisten ins Gesicht – Klagenfurt, 28.01.2011
Eine 16-jährige bedrohte ihre Mutter mit dem Tod und schlug sie. Die
hinzukommenden Polizeibeamten wurden wüst beschimpft und ebenfalls angegriffen.
Auf der Fahrt zum Revier trat das Mädchen einem Polizisten ins Gesicht.
Quelle:
http://www.shortnews.de/id/874148/Oesterreich-Tochter-drohte-Mutter-umzubringen-Polizist-bekam-Tritt-ins-Gesicht